0%

Tabea (8) sucht Umzugshelfer, Mama kann nicht mehr

Helft uns: Mamas Kräfte sind am Ende

Wir suchen fleißige Umzugshelfer und ein – zwei LKW

Tabea leidet von Geburt an, an einem seltenen Gendefekt und ist lebenslimitiert. Durch ihre vielen Krankheiten krampft das lebensfrohe Mädchen bis zu 400x am Tag und verletzt sich sehr oft selbst, ohne dass sie es will. Dabei sind tägliche med. Versorgungen sowie immer mal wieder Klinikaufenthalte notwendig und ein planbarer Alltag einfach unmöglich. Tabea wohnt mit ihrem großen Bruder und der Mama in Aschaffenburg. Bruder Justin geht auf`s Gymmi, Mama Melanie arbeitet nachts als Krankenschwester im Klinikum, damit sie sich tagsüber um ihre Tochter kümmern kann. Zwischendrin ist eine Mütze voll Schlaf nötig, denn ihre Patienten liebt die Krankenschwester innig und möchte diese rührend pflegen und versorgen.

Sogleich will sie ihren Kindern eine perfekte Mama sein und Tabea ihre noch kurze verbleibende Zeit auf unserer Welt so schön wie möglich machen.

Doch die Kräfte sind nahezu am Ende und so schafft es die Alleinerziehende nicht mehr ohne Hilfe.

Oma Christina aus Bischofsreut will ihr Kinder zu sich holen, dort hat sie für Melanie bereits eine neue Klinik gefunden, welche sie verständnisvoll und mit Herz beschäftigen kann. Oma Christina übernimmt dann Tätigkeiten des Alltags im Haushalt und entlastet somit die Familie, damit Mama Melanie wieder zu Kräften kommen kann. Ein „WIN-WIN Effekt„ denn Oma vermisst ihre Enkel und Tochter auch so furchtbar.

Doch im Moment scheint alles unmöglich, denn Mama Melanie schafft es kaum mal ein paar Minuten für sich zu gewinnen, ebenso ist es ihr unmöglich alleine Vorbereitungen und die Durchführung eines Umzugs zu bewältigen. Jederzeit kann es wieder sein, dass Tabea med. notversorgt werden und /oder in eine Klinik muss. Die Kosten für ein Umzugsunternehmen hat die junge Familie auch nicht, denn zu teuer ist der Alltag mit einem schwerbehinderten Kind.

GUTHERZIG e.V. will helfen

Das Schicksal der kleinen Familie bewegte uns sofort, sodass wir helfen möchten. Aber alleine schaffen wir das auch nicht. Wir brauchen Eure Hilfe. Habt oder kennt Ihr jemanden der uns:

  • 1 LKW > 7,5t vom 01.08.2020 – 02.08.2020 (oder 1x Sprinter lang und 1 x 7,49t)
  • 5 – 6 fleißige Helfer für den Umzug inkl. Übernachtung vom 01.08. – 02.08.
  • 5 – 8 fleißige Helfer in der Zeit vom 20.07. – 31.07. immer mal wieder zum Packen von Umzugskartons

geben könnte ?

Solltet ihr helfen können, eine alternative Idee oder Vorschläge haben, dann meldet Euch bitte bei uns.
Falls Ihr eine Spende zum Umzug leisten könnt würden wir uns ebenso freuen. Herzlichen Dank und bleibt gesund!

Eure guten Herzen der Region
von GUTHERZIG e.V.

Bitte spendet auf das Konto:

Kontoinhaber: GUTHERZIG e.V.
IBAN: DE11-7956-2514-0007-1626-34
Bank: Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG
Verwendungszweck: “Tabea”

Oder per PayPal an:

gutherzig@mail.de
Bitte mit Kommentar: “Tabea”

Wir danken Euch von Herzen! 
Falls benötigt erhaltet Ihr auch eine Spendenquittung.

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Gutherzig e.V.
Schmalgasse 8
63856 Bessenbach

0151 10244085
info@gutherzig.de
Datenschutz / Impressum / Vereinssatzung

Für uns ist es eine Herzensangelegenheit anderen zu helfen. Jeder wie er kann, gemeinsam mit Herz und Hand. Wir engagieren uns für schwerkranke, schwerbehinderte und arme Menschen in unserer Region Aschaffenburg, Miltenberg, Hanau, Alzenau.

Datenschutz  |  Impressum  |  Vereinssatzung

© Copyright Gutherzig e.V. Made with by kunstwerk

Für uns ist es eine Herzensangelegenheit anderen zu helfen, jeder wie er kann, gemeinsam mit Herz und Hand. Wir engagieren uns für schwerkranke, schwerbehinderte und arme Menschen der Region.

© Copyright Gutherzig e.V.
Made with by kunstwerk