0%

Mit vereinten Kräften brauchen wir ein schwerbehindertengerechtes Auto für Vanessa

Mit vereinten Kräften brauchen wir ein schwerbehindertengerechtes Auto für Vanessa

Vanessa ist 29 Jahre alt und sitzt seit ihrem 6. Lebensjahr im Rollstuhl. Als Baby wurde sie zu früh geboren, da Komplikationen mit einer Sauerstoffunterversorgung des Gehirns vorlagen. Mit vier Jahren gab es dann Gewissheit,

Vanessa wird aufgrund einer spastischen Lähmung für Ihr Leben an den Rollstuhl gebunden und geistig behindert bleiben.

Mama Brigitte und Papa Peter meistern alles zusammen und sie sind trotz ihres Schicksals eine glückliche Familie.

Doch leider erkrankte der Papa sehr schwer am Herzen und erblindete zudem. Brigitte kümmerte sich sodann auch um ihren geliebten Mann und pflegte ihren beiden Lieblinge.

2015 dann der nächste Schock, nach einer Standard OP bei der „nur“ ein Stent gesetzt werden sollte, verblutete Papa Peter innerlich und verstarb völlig unerwartet. Eine Welt bricht für die Familie zusammen und sie begeben sich

zudem in die Armut. Obwohl der Papa an allen Ecken fehlt, meistern Brigitte und Vanessa ihr Leben so gut es geht – alleine-.

Leider vereinsamen sie etwas, denn bedingt ihrer noch immer andauernden Trauer, ihrer Armut und der Barrieren bleiben sie für sich und geben sich gemeinsamen Halt.

Leider machte das Schicksal nicht lange halt und so erkrankt Mama Brigitte an Artrose, Diabetes, Rheuma und bekommt auch noch einen Arterienverschluss im Beckenbereich, welcher Ihr das Laufen so sehr erschwert, dass bis auf

ca. 200 m nicht mehr viel zu machen ist.

„Mein Kind ist das Wichtigste was ich noch habe, da muss ich doch für sie kämpfen“ so die tapfere Mama. „Die Familie fühlt sich alleine, denn es kommt kaum Besuch und raus können sie nicht, denn die Schmerzen der 65 jährigen

Mama unerträglich.

Vor einem Jahr begann der nächste Spuk, das knapp 20 Jahre alte, rollstuhlgerechte Auto verlangt eine Reparatur nach der anderen. Das wenig ersparte Geld ist weg, die Reparaturen gehen ins unermessliche und eine nächste TÜV

Plakette wird das Auto nicht mehr erhalten, denn zudem rostet es überall. Hinzu kommen die unerträglichen Schmerzen wenn Mama Brigitte ihre Tochter mit den Rollstuhl ins Fahrzeug schieben muss, denn trotz des E Antriebs,

schafft es der Rolli nicht alleine ins Fahrzeug. Loslassen kann Brigitte auch nicht, was passiert wenn ihre Tochter fällt oder wenn auch sie unter dem Rolli liegen würde… ist nicht vorstellbar.

Erika Hoffmann Lugbauer vom Caritasverband Aschaffenburg e.V. begleitet die Familie seit einiger Zeit, schrieb Stiftungen und den Bezirk an damit ein neues Fahrzeug beschafft werden kann. Mit Erfolg, die Stiftungen stellen

14.000 € bereit welche bis zum 30.11.20 abgerufen sein müssen. Der Staat lehnt mal wieder, wie so oft in einem langen Schreiben ab. Das neue Auto kostet mit Umbau knapp 24.000 €, es fehlen also noch fast 10.000 €.

Die Stiftungen setzen richtigerweise Voraussetzungen: das Alter des Fahrzeugs muss jünger als 5 Jahre sein und darf eine max. 50.000 km Laufleistung haben.

In Ihrer Verzweiflung wenden sie sich an GUTHERZIG e.V. und für uns ist es eine Ehre helfen zu dürfen.

Mit vereinten Kräften durch Sie / Euch alle, unserer Region, den Stiftungen und dem Funkhaus Aschaffenburg wollen wir der Familie unter die Arme greifen und ein neues, rollstuhlgerechtes Fahrzeug beschaffen, welches zudem

den Rolli in den Wagen zieht.

Außerdem lassen wir uns etwas einfallen, damit die Familie nicht mehr so alleine ist. Gemeinsam sind wir doch stark, lassen wir Vanessa und Brigitte nicht alleine und halten zusammen.

Hat Vanessa und Mama Brigitte auch Ihr / Euer Herz berührt könnt Ihr / können Sie / etwas Geld spenden oder habt Ihr/ haben Sie eine Idee was wir tun können um solches schnell zu erhalten? Dann meldet Euch / melden Sie sich

schnell bei uns, denn die Zeit rennt. Bis Ende November ein rolligerechtes Auto zu erhalten, wird eine kleine Mammutaufgabe, aber wir hoffen auf die vielen tollen Menschen und Unternehmen der Region, damit wir der Familie

ein neues Fahrzeug vorrollen lassen.

Wir danken Euch von Herzen

Eure guten Herzen der Region von

GUTHERZIG e.V.

Bitte spendet auf das Konto:

Kontoinhaber: GUTHERZIG e.V.
IBAN: DE11-7956-2514-0007-1626-34
Bank: Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG
Verwendungszweck: “Vanessa”

Oder per PayPal an:

gutherzig@mail.de
Bitte mit Kommentar: “Vanessa”

Wir danken Euch von Herzen! 
Falls benötigt erhaltet Ihr auch eine Spendenquittung.

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Gutherzig e.V.
Schmalgasse 8
63856 Bessenbach

0151 10244085
info@gutherzig.de
Datenschutz / Impressum / Vereinssatzung

Für uns ist es eine Herzensangelegenheit anderen zu helfen. Jeder wie er kann, gemeinsam mit Herz und Hand. Wir engagieren uns für schwerkranke, schwerbehinderte und arme Menschen in unserer Region Aschaffenburg, Miltenberg, Hanau, Alzenau.

Datenschutz  |  Impressum  |  Vereinssatzung

© Copyright Gutherzig e.V. Made with by kunstwerk

Für uns ist es eine Herzensangelegenheit anderen zu helfen, jeder wie er kann, gemeinsam mit Herz und Hand. Wir engagieren uns für schwerkranke, schwerbehinderte und arme Menschen der Region.

© Copyright Gutherzig e.V.
Made with by kunstwerk